Angeklagt wegen ihres Einsatzes für Frauenrechte

Die bekannten Feministinnen Loujain al-Hathloul, Samar Badawi und Nassima al-Sada setzen sich seit Jahren für mehr Rechte für Frauen in Saudi-Arabien ein. Seit bald zwei Jahren befinden sie sich deshalb unter unmenschlichen Bedingungen im Gefängnis.

Obwohl die Behörden in Saudi-Arabien intensiv versuchen, sich in einem frischen und reformfreundlichen Licht zu zeigen, werden kritische Stimmen wie die der inhaftierten Frauenrechtsverteidigerinnen systematisch zum Schweigen gebracht. Gerichte wie das Sonderstrafgericht (Specialized Criminal Court – SCC) werden von der Regierung gezielt als Repressionsinstrument eingesetzt.

Die drei Frauen wurden zu Unrecht verhaftet. Sie kämpften für ihre Rechte und die Rechte aller Frauen in Saudi-Arabien. Nun drohen ihnen mehrere Jahre Haft!

Fordere jetzt von König Salman ihre sofortige Freilassung!

Jetzt mitmachen

Dieser Appell geht an die saudi-arabische Botschaft mit der Bitte um Weiterleitung.

Musterbrief und Appelladressen findest du hier.