Unser guter Freund und Ehrenvorsitzender der türkischen Amnesty Sektion, Taner Kilic, ist seit dem 6. Juni 2017 in Untersuchungshaft. Ein Jahr nach seiner Verhaftung, am 21. Juni 2018 verhängte das Gericht eine Verlängerung der Haft bis Anfang November 2018.

Noch immer wartet Taners Familie darauf, ihn endlich in die Arme nehmen zu können.

Taner Kilic ist unschuldig und die andauernde Untersuchungshaft ist eine schwere Belastung für ihn und seine Familie.

Jetzt müssen wir zusammenstehen. Fordere mit uns den türkischen Justizminister dazu auf, Taner freizulassen.

Dieser Appell geht an den türkischen Justizminister Abdulhamit Gül und in Kopie an den türkischen Botschafter in Wien.

Mehr Informationen findest du hier.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Teilnahme an unseren Aktionen erst ab einem Mindestalter von 16 Jahren erlaubt ist.